iOS 4.3 Untethered Jailbreak!

Es sind kaum 24 Stunden seit der Veröffentlichung von Apples iOS 4.3 vergangen und schon jetzt haben Jailbreaker einen Untethered Jailbreak gefunden. Der bekannte Jailbreak i0nic postete ein Video auf Youtube auf dem Jailbreak auf einem iPad mit iOS 4.3 zusehen ist.

Wie i0nic schon in der Beschreibung des Videos erwähnt, ist der Jailbreak noch nicht fertig und steckt noch in der Alpha Phase, ist also nicht fertig um veröffentlicht zuwerden.

 

Allerdings wird er wohl nicht so schnell veröffentlicht, wie i0nic heute auf Twitter postete. Er will den Jailbreak noch bis zum Realease von iOS 4.3.1 hinhalten.

Wie kann er das wissen? Er nimmt an das Apple bald iOS 4.3.1 veröffentlichen wird, denn einige Hacker (bei Pwn2Own's Hacker-Wettbewerb) haben ein iPhone 4 durch eine Schwachstelle im Safari Browser auf iOS 4.2.1 gehackt. Diese Schwachstelle gibt es auch noch auf der neuen Firmware iOS 4.3! Bis jetzt waren alle iDevice auf iOS 4.3 noch nicht breakbar da es den Jailbreakern noch nicht gelungen war einen Weg zufinden wie sie die ASLR (Adress Space Layout Randomization. Diese war direkt in der neuen Firmware installiert.) umgehen können. Allerdings haben die Gewinner von Pwn2Own gemeint das es schwierig ist die ASLR Security auf iOS 4.3 zu umgehen ist. Wir glauben nicht das Apple schon eine Möglichkeit gefunden hat, wie sie diesen Exploit wieder schließen können ansonsten hätten sie es schon getan, oder? Also warum den Jailbreak zurückhalten?

Was denkt ihr?

 

Euer iBreakTeam

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Comments are closed.