iOS 4.3.3

Wie einige ja sicher wissen hat Apple mit unseren Ortsdaten für sehr viel Wirbel und Aufregung gesorgt, wie wir ja schon hier berichtet haben. Nun hat Apple darauf reagiert, und behebt den "Bug" in einem neuen Software Update. Gleichzeitig kommen auch noch einige Bugfixes mit iOS 4.3.3


Änderungen in 4.3.3:

  • Die Größe des Zwischenspeichers wird reduziert.
  • Es wird keine Sicherungskopie des Zwischenspeichers mehr in iTunes erstellt.
  • Der Zwischenspeicher wird vollständig gelöscht, sobald die Ortungsdienste abgeschaltetsind
  • Einige Bugfixes beim iPod Touch
  • Angeblich verbesserte Akku-Laufzeit

 

Aber wie das ja nun mal mit einem Software Update ist, kommt auch hier wieder die Ungewissheit für die Jailbreak Gemeinde, kann ich mein Gerät updaten? Wurde der Exploit geschlossen? Wie vielleicht einige schon auf unserem Twitter Account gelesen haben, der Untetethered Exploit von i0nic wurde in diesem Software Update nicht geschlossen! Ihr könnt also gefahrlos auf iOS 4.3.3 updaten und somit eure Ortsdaten sichern. iPhone User die auf einen Unlock angewiesen sind raten wir bisher zu einem Update auf iOS 4.3.3 ab!

 

Euer iBreak-Team!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Comments are closed.