Zwei neue iPhones?

Mir persönlich kommt die Anzahl an Gerüchten zur kommenden iPhone-Generation in diesem Jahr besonders hoch vor. Und offenbar will dieser Strick auch nicht reißen: Nach einem Report von CNN Money wird Apple gegen Ende September gleich zwei neue iPhone-Modelle auf den Markt bringen.

 

Die Behauptung ging ursprünglich von Chris Whitmore aus, ein Analyst der Deutschen Bank. So soll es zum einen ein iPhone 4S geben, welches im Vergleich zum Vorgängermodell iPhone 4 nur moderate, kleinere Änderungen enthalten und zudem in einer wesentlich niedrigeren Preisliga dominieren soll. Daneben wird es laut Whitmore ein iPhone 5 geben, welches beachtliche neue Upgrades erhalten soll. Dies soll der “echte” Nachfolger des iPhone 4 werden und in dessen Fußstapfen treten.

Dieses Gerücht halte ich prsöhnlich allerding für eher unwahrscheinlich.

 

Euer iBreakTeam

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Comments are closed.