Apple klagt schon wieder. Diesmal die Galaxis?

 

  

Nachdem Apple schon gegen HTC geklagt hat trifft es nun Samsung. Und zwar die gesamte erfolgreiche "Galaxy" Reihe von Samsung.

 

Die neue Klageschrift fordert für so ziemlich alles was ein “Galaxy” im Namen trägt einen Verkaufs- und Einfuhrstopp. Samsung, welche laut Apple massiv Patente verletzt haben, müssten so nicht nur ihre Tablet PCs Galaxy Tab 7 und Galaxy Tab 10.1 vom Markt nehmen, auch die Smartphones wären betroffen: Galaxy Ace, Galaxy S, Galaxy SII sowie andere Geräte wie Gio, Nexus, 551, Europa, Apollo und Mini sind ebenso, zumindest laut Apple, schuldig.

Doch damit nicht genug. Jeder, der in den Niederlanden Produkte von Samsung herstellt, verpackt, liefert, handelt oder lagert, würde, sollte Apples Klage durchkommen, gegen geltendes Recht verstoßen. Am 15. September findet die Verhandlung statt, ein Verbot der Produkte könnte allerdings nicht vor 13. Oktober eintreten. Apple sowie Samsung haben sich momentan noch nicht dazu geäußert. Wir halten euch natürlich darüber auf dem laufenden was da noch kommt

 

Euer iBreakTeam

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Comments are closed.