Apple klagt. Samsung schlägt zurück!

Der letzte Streich seitens Apple gegen Samsung ist noch gar nicht so lange her, schon schwingt auch Samsung erneut die Keule und verklagt nun wiederum Apple.

 

So soll der Apfel-Konzern aus Cupertino Bilder bei einem Vergleich von iPhone 3G und Galaxy S manipuliert haben, damit das Galaxy S dem iPhone 3G ähnlicher sieht. Die Größe des Galaxy S, ihr könnt es dem Bild entnehmen, hat man bei Apple augenscheinlich der des iPhone 3G angepasst.

Bewusst? Wir können es nicht sagen, aber wie Computerworld berichtet, habe Apple zumindest im Dokument zugeben, dass das Galaxy S gegenüber dem iPhone 3G “einige nicht identische Elemente besitzt, wie auch die leicht größeren Maße”. Ebenso kann man zum aktuellen Zeitpunkt nicht absehen, wann der Kindergarten-Krieg denn endlich ein Ende nimmt. Eines ist aber sicher: Das “iPhone Galaxy” wird wohl nicht mal in entferntester Form je das Licht der Welt erblicken.

Bei den nächsten Gegenschlag erfahrt ihr das natürlich hier.

 

Euer iBreakTeam

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Comments are closed.